Mobile Tierheilpraxis

   Claudia Obermeier

WIE ICH ARBEITE


Ich habe eine Fahrpraxis und komme zu Ihnen und Ihrem Tier nach Hause bzw. in den Stall. Somit bleibt Ihnen und Ihrem Tier der Fahrstress erspart und ich kann das Tier in seiner gewohnten Umgebung beobachten und untersuchen.

Als Tierheilpraktikerin untersuche ich Ihr Tier unter ganzheitlichen Aspekten, das bedeutet bei der allgemeinen Untersuchung und dem ausführlichen Anamnesegespräch werden noch viele weitere Punkte zur Erstellung der Therapie berücksichtigt. Dazu gehören vertiefend u. a. die Haltung, Ernährung, Verhalten, … . Ebenso nutze ich bei der Untersuchung spezielle Körperpunkte aus der Traditionellen chinesischen Medizin, die auch wertvolle Hinweise bei einer Erkrankung geben können.

Deshalb sollte für eine erste Untersuchung und das Anamnesegespräch bei länger bestehenden (chronischen) Erkrankungen ein Zeitraum für bis zu zwei Stunden eingeplant werden. Die Erstellung einer Diagnose und Therapie ist bei akuten Erkrankungen weniger zeitaufwändig.

In einigen Fällen kann es nötig sein, dass ich Sie mit Ihrem Tier für weitere Untersuchungen zum Tierarzt überweise.

Für Fragen und Termine rufen Sie mich gerne an.

Fernbehandlungen (per Telefon, Email, … ) führe ich grundsätzlich nicht durch.
Anfragen zu den verschiedenen Therapien sind davon selbstverständlich nicht betroffen. Rückmeldungen und Fragen im Rahmen einer Therapie sind gewünscht.